Beitragsfilter Archiv

Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation e.V. „Musik ist Balsam für die Seele“! Auch 2017 konnte das Hilfswerk St. Fortunat zahlreiche Konzertnachmittage mit klassischer Musik in Seniorenund Pfl egeheimen ermöglichen. Im Raum München und Umgebung wurden mit dem Projekt „Klavierstunden“ wieder vielen Senioren, auch an Demenz erkrankten Bewohnern, ein unbeschwerter Nachmittag bereitet.

Niemand darf Sie gegen Ihren Willen anfassen, erniedrigen, verletzen oder zu sexuellen Handlungen zwingen. Mädchen und Frauen erleben vielfältige Formen der Gewalt als Machtmittel durch Angehörige, Partner und Menschen aus dem sozialen Umfeld.

Das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach wird von unserem Hilfswerk seit seiner Gründung 2006 unterstützt. Den Eltern und Geschwistern von todkranken Kindern bietet das Kinderhospiz in ihrer schwierigen Lebenssituation eine Anlauf- und Erholungsstätte während der gesamten Krankheit-, Sterbe- und Trauerphase an. Die erkrankten Kinder werden in Absprache mit den Eltern liebevoll betreut und so können sich die Eltern und Geschwister Zeit für ihre Bedürfnisse nehmen.

Wenn die Klinikclowns die Kinderkliniken und Seniorenheime besuchen, gibt es für Patienten und Angehörige eine therapeutische Dosis Phantasie, Spielspaß und Lebensfreude. Dabei tauchen die Clowns mit ihrer naiv-kindlichen Neugierde in die Welt des Augenblicks ein, erfi nden neue Spielwelten. Da wird gezaubert und erzählt, gelacht, geflüstert, gesungen und geträumt…

Das Ziel:„Mukoviszidose soll heilbar werden“ 

Mukoviszidose ist eine Erbkrankheit, die trotz verbesserter Therapien bis heute nicht heilbar ist. Durch eine Störung des Salz- und Wassertransports in die Körperzellen bildet sich bei den Betroffenen
ein zähflüssiger Schleim, der Organe wie die Lunge oder auch Bauchspeicheldrüse langfristig zerstört.